Brettspiele mit und ohne Zinnfiguren

Die nachfolgende Bildergalerie gibt eine erste  Übersicht der Spiele, welche in den nächsten Wochen mit Detailbildern und entsprechend textlicher Beschreibung hier gezeigt werden. 

Folgende Rubriken, bzw. Themen sind vorgesehen: 

  • Reisespiele
  • Der Straßenverkehr
  • Wettrennspiele, besonders Pferderennen waren sehr beliebt
  •  Sportspiele, Fußball an erster Stelle
  • Abenteuer, Karl May und Buffalo Bill etc.
  • Lernspiele, auch Lehrmittelverlage haben Spiele herausgegeben.
  • Leiterspiele
  • Schießspiele
  • Belagerungs-, Kriegs- und Strategiespiele. 
  • Einzelne Figuren und Spielbretter

Die Unternehmensgeschichte der folgende  Hersteller mit ihren typischen Spielen wird dabei besonders betrachtet:

  • Scholz, künstlerische Spiele, Jos. Scholz aus Mainz 
  • Hausser Spiele,  OMH – Otto und Max Hausser aus Ludwigsburg
  • Abel Klinger Spiele – Carl Abel Klinger aus Nürnberg 
  • Schmidt Spiele – Franz Schmidt aus Nürnberg
  • OMR Otto Maier aus Ravensburg
  • Klee Spiele, Spielefabrik L. Kleefeld & Co., Fürth
  • Spear Spiele, J. W. Spear & Söhne, Fürth / Nürnberg / Enfield GB

Galerie